Verfasst von: michrueg | 17/03/2010

Entscheid für WordPress


Mein Entscheid, wo ich diesen Blog betreiben werde ist auf WordPress gefallen. Ich bin damit sicherlich noch in der Entwicklungsphase, aber schliesslich habe ich auch erst angefangen.

Spontan wie ich bin, habe ich einfach mal beim ersten besten angefangen und einen blogspot aufgesetzt. Etwas rudimentär kam mir das schon vor, doch ging es mir vorerst einfach mal um den Anfang. Parallel habe ich es auch bei tumblr versucht und nachdem mir eine eindeutig ablehnenden Reaktion zugezwitschert wurde, habe ich den blogspot links liegen gelassen und tumblr und wordpress verglichen.

Viel Zeit habe ich mir dabei nicht gelassen, doch lange Rede kurzer Sinn, Tumblr finde ich zwar optisch ansprechend, doch kann ich mich mit der Menueführung nicht so recht anfreunden. Dagegen ist WordPress übersichtlich und sehr umfangreich und ausserdem werden die Artikel über RSS auf dem iPhone am vernünftigsten dargestellt.

Weitere Anregungen nehme ich gerne entgegen.

Advertisements

Responses

  1. Ich komm auch immer wieder auf WP zurück. Auch wenn meine Installation berüchtigt ist für seine Macken finde ich noch immer das sie dem Kommentierend die angenehmste Lösung bietet. Blogspot find ich zum kommentieren eine absolute Zumutung.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: